Fernwärme für Rochlitz

Pressemitteilung

Rochlitz, 03. August 2011

EVR erhält Qualitätsmanagement-Zertifikat

 

Die Energieversorgung Rochlitz GmbH (EVR) ist eine Beteiligungsgesellschaft der Großen Kreisstadt Rochlitz.

Die Stadt ist mit 51 Prozent und die STEAG New Energie, Saarbrücken, mit 49 Prozent am Unternehmen beteiligt. 150 Kunden werden im Stadtgebiet von Rochlitz mit Energie versorgt. Darunter sind unter anderem alle städtischen Einrichtungen wie Schulen, Rathaus, Sporthallen und das Krankenhaus.

Die Energieversorgung Rochlitz hat ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut. Nach erfolgter Prüfung durch den TÜV Saarland erhielt die EVR am 3. August 2011 die Zertifizierungsurkunde.


Klaus Dieter Gorges (4.v.rechts) übergibt die Zertifizierungsurkunde an
Bettina Bräunlich (3.v.rechts) und Dirk Dörr (2.v.rechts), Geschäftsführung
der EVR. Mit dabei Betriebsstättenleiter Jörg Spreer (2.v.links)

Klaus Dieter Gorges (4.v.rechts) übergibt die Zertifizierungsurkunde an Bettina Bräunlich (3.v.rechts) und Dirk Dörr (2.v.rechts), Geschäftsführung der EVR. Mit dabei Betriebsstättenleiter Jörg Spreer (2.v.links)